Mit acht Metern Raumhöhe fühlt man sich nicht nur im Bett, vor der höchsten Wand, wie in einer Kathedrale. Ein einziger Raum erstreckt sich über zwei Stockwerke mit den jeweiligen Wohnzonen.

Ausgestattet mit Parkettboden, kleiner Küche mit Backofen, modernem Badezimmer mit Dusche und WC schlägt sie einen Bogen zwischen postindustriellem Charme und moderner Alltagstauglichkeit und Eleganz. Neben den Qualitäten als geräumiges Nachtquartier liegt die Kernkompetenz unserer „Lounge“ in der Möglichkeit effizient und in Ruhe über das schnelle WLAN (100 Mbit) arbeiten zu können.

STATEMENT DER ARCHITEKTIN JOHANNA GRAWUNDER

»The DARMSTADT LOFT is designed with a maximum attention to light and space. Not all modern, not all minimal, not all traditional, but more as we really live – with layers of information cohabitating together in one harmonius entity.«